Home » Modelle » T-47 Snowspeeder, Star Wars, Modellbausatz 1/48 Bandai 2015

T-47 Snowspeeder, Star Wars, Modellbausatz 1/48 Bandai 2015

Erste Gedanken:

Wieder ein Bandai Modell, mit abwechslungsreichen Möglichkeiten das Modell zu Gestalten. Meine Entscheidung fällt in die Richtung Reparatur mit Technikern, Ersatzteilen, abgelöste Paneele und vieles mehr. Dazu gehört dann auch schöne Base. Das wird dann allerdings ein neuer Beitrag. 🙂

Ausrüstung und Material:

Raumschiff

  • Vallejo Grey Primer
  • Vallejo Light Gull Grey 71.121
  • Citadel Mechanicus Standart Grey
  • Citadel Eshin Grey
  • Citadel Dawns One
  • Vallejo White Grey 71.119
  • Vallejo Black 71.057
  • Vallejo Game Color Wash 73.201
  • Life Colours Yellow Orange 52000
  • Vallejo Fire Red 71.084
  • Vallejo White 71.001
  • Vallejo Moon Yellow 72.705
  • Decor Matt Grün
  • Decor Matt Blau
  • Decor Matt Gelb
  • Decor Matt Rot
  • Edding Silber

Figuren

  • Vallejo White 71.001
  • Vallejo Light Gull Grey 71.121
  • Vallejo Fire Red 71.084
  • Citadel Eshin Grey
  • Life Colours Yellow Orange 52000
  • Vallejo Beige Red 70.804
  • Vallejo White Grey 71.119
  • Vallejo Black 71.057
  • Edding Silver

Unboxing

Weitere Informationen:

Zuerst habe ich die großen Teile Grau grundiert. Da der Innenbereich zuerst fertig werden musste, habe ich mich darauf konzentriert. Wie immer habe ich die einzelnen Teile vor dem Zusammenkleben schon bemalt. Kleinere Änderungen nehme ich dann nach dem Zusammenbauen vor. Sie können dadurch Details auf das Modell bringen, was nach dem Zusammenkleben nicht mehr möglich ist, weil Sie mit dem Pinsel / Zahnstocher herankommen. Die Schrauben und Nieten habe ich alle von Hand aufgemalt. Die Decals sind nett, leider nicht immer brauchbar, daher habe ich auf viele verzichtet. Den Ruß habe ich auf das Modell gebrusht. Die Einstiegskuppel gibt es in zwei Varianten, eine davon ist komplett aus Acryl, diesen kann man auch aufgeklappt darstellen. Allerdings sieht dieser bemalt nicht so gut aus, weil ihm die Tiefe zu den Fenstern fehlt.

Qualität des Bausatzes

Der Bausatz ist sehr detailgetreu und Decals sind sowohl als Decal als auch als Aufkleber vorhanden. Mehrere Bauvarianten und eine kleine Base waren auch dabei.

Schwierigkeit beim Zusammenbau

Alle Teile passten. Ein Kleber war nicht nötig. Das Auftragen der Decals war schon eine kleine Herausforderung.

Bauplan

Der Bauplan ist hervorragend und man kann ihn auch nur mit den Bildern sehr gut abarbeiten.

Base und Extras

Es sind eine Standardbase, abnehmbare Paneele 2 Kanzeln sind vorhanden.